Du entscheidest was du übst!

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen lernen, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.

In jeder Förderbandstunde am Montag reflektieren und analysieren unsere Schülerinnen und Schüler mit Hilfe einer Lehrkraft ihre Lernziele und legen ihren Lern- und Arbeitsplan für die kommende Woche in ihrem Infoheft fest. Unsere Erfahrungen aus dem Komm mit!-Programm “Fördern statt Sitzenbleiben” fließen hier ein.

Dienstags bis freitags arbeiten alle von 9:15 bis 9:45 Uhr individuell und selbständig an ihren Lernzielen und reflektieren und dokumentieren am Ende der Stunde ihre Arbeit.

Sie wählen ihren Förderschwerpunkt nach Bedarf, Interesse und Beratung alle fünf Wochen über das elektronische Klassenbuch. Förderbereiche sind neben den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch die Fachbereiche Französisch, Kunst, Motorik, Konzentration, Gesellschafts- und Naturwissenschaften.

Unser Ziel ist es, unser Förderband stets weiter zu entwickeln. Zusätzliche Räume und Angebote im neuen Gebäude ermöglichen eine weitere Individualisierung.

Die präzise Darstellung unseres gesamten Konzepts zum Förderband finden Sie hier: Konzept Förderband.


Anm.: Zu Zeiten der Corona-Pandemie ergeben sich u.U. jeweils andere Zeiten und Bedingungen.

Bleiben bei Beratung … oder … Zurück zu Förderung

 
>